Physio- und Ergotherapie zu Hause, in Heimen und Hospizen

Hausbesuche und Behandlungen vor Ort

Zur Erhaltung Ihrer größtmöglichen Selbstständigkeit sowie zur Unterstützung einer belastungsfreieren Pflege und Betreuung, kann Ihre Therapie oder die eines Verwandten, auch zu Hause, in Heimen und Hospizen stattfinden. Eine Verordnung des Arztes ist hierfür erforderlich.

Wir kommen auch zu Ihnen

 

 Mehr Infos und Terminvereinbarung: 0511-541 37 30



Wohnraumanpassung

Viele Menschen möchten trotz bleibender Behinderungen oder Einschränkungen in ihrer gewohnten Umgebung leben. Hier ist es eine Aufgabe der Ergotherapie, beratend zur Seite zu stehen. Häufig sind nur kleine Veränderungen oder Hilfsmittel für den Betreffenden eine große Hilfe und so oft eine größtmögliche Selbstständigkeit erreicht werden kann. In engem Zusammenhang hiermit steht auch die Hilfsmittelberatung.


Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelversorgung

Hilfsmittel sind Gegenstände, die benutzt werden, um eine bestehende Behinderung auszugleichen oder abzumildern und damit die Selbstständigkeit des von einer Erkrankung Betroffenen ganz oder teilweise wiederherzustellen oder auch möglichen Folgeschäden vorzubeugen.

 

Hilfsmittel kommen insbesondere zum Einsatz bei:

  • der häuslichen Pflege
  • für alltägliche Aktivitäten und Pflege (Anziehen, Essen ...)
  • rheumatischen Erkrankungen, um gelenkschonend im Alltag handeln zu können
  • nach Amputationen mit und ohne Prothesenversorgung
  • Gehbehinderungen, um eine größtmögliche Mobilität zu erlangen
  • der Arbeitsplatzgestaltung